Weikersheim: Unkrautbrenner entzündet Laub

(ots) Mit dem Schrecken davon gekommen ist ein 73-Jähriger am Mittwoch in der Weikersheimer Silcherstraße.

Der Mann entfernte das Unkraut in seinem Garten mithilfe eines Unkrautbrenners. Bei den Arbeiten kam er jedoch offensichtlich zu nah an ein angrenzendes Gebüsch, sodass dieses Feuer fing. Nachdem ein Löschversuch mit einer Gießkanne fehlschlug, rückte die daraufhin verständigte Feuerwehr an und löschte das Feuer. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden blieb

gering.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

„Arbeit, Ausbildung und Studium für Geflüchtete“

28. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Großes Interesse an Informationsveranstaltung – Wiederholung am 31. Mai in Buchen (Foto: pm) Mosbach.  (pm) Sehr gut besucht [...]

Stadt Buchen verkauft Kinoinventar

26. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Kinostühle, Filmprojektoren und mehr zu verkaufen (Foto: pm) Buchen. (pm) Bekanntermaßen hat die Stadt Buchen das seit Jahren [...]

Walldürn: Erzbischof Burger weiht Diakone

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Erzbischof Stephan Burger. (Foto: Marcel Ditrich) Walldürn. (pef) Erzbischof Stephan Burger hat an Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 25.5.) in [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*