Weikersheim: Unkrautbrenner entzündet Laub

(Symbolbild)

(ots) Mit dem Schrecken davon gekommen ist ein 73-Jähriger am Mittwoch in der Weikersheimer Silcherstraße.

Werbung
Der Mann entfernte das Unkraut in seinem Garten mithilfe eines Unkrautbrenners. Bei den Arbeiten kam er jedoch offensichtlich zu nah an ein angrenzendes Gebüsch, sodass dieses Feuer fing. Nachdem ein Löschversuch mit einer Gießkanne fehlschlug, rückte die daraufhin verständigte Feuerwehr an und löschte das Feuer. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden blieb

gering.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]