Greco besiegelt MFV-Niederlage

Symbolbild

FV Mosbach – TSV Tauberbischofsheim 1:3

_(pm)_Trotz der hochsommerlichen Temperaturen hatten beide Mannschaften in der ersten Hälfte ihre Chancen ein Tor zu erzielen. Das 0:1 für den TSV Tauberbischofsheim fiel in der 32. Minute durch Seethaler. Erwähnenswert ist noch ein Lattentreffer  der Gäste in der 45. Minute, es blieb jedoch beim 0:1 zur Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam der MFV etwas druckvoller aus der Kabine. Der Ausgleich fiel in der 55. Minute durch ein Eigentor. Die Heimmannschaft hatte auch in der zweiten Halbzeit die Möglichkeiten den Führungstreffer zu erzielen. Doch scheiterte Ebel in der 57. Minute und Thal mit einem Freistoß in der 70. Spielminute. Das 1:2 erzielte Greco in der 72. Minute. Der gleiche Spieler schoss in der Nachspielzeit das 1:3 und so siegte der Gast aus Tauberbischofsheim.

Daten zur Partie:

  • MFV: Söhner, Malinovski (65. Min. Weichel), Hiller, Fenzl, Beyer, Diemer (46.Min. Böhlmann), Heeg (46. Min. Tilsner), Thal, Kreß, Ebel (58. Min. Kern), Wierz
  • TSV TBB: Schreck, Shynkevich (74. Min. Spang), Burger, von Kirchbach, Kircher, Seethaler, Flux, Johannes (60. Min. Hilbert), Wolter, Berberich (80. Min. Schrank), Greco
  • Zuschauer:  85
  • Schiedsrichter: Bernd Bechtold (Beerfelden)

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: