Mehrere Vereinsheime aufgebrochen

(Symbolbild)

(ots) Zwei Sportheime, eines in Gerichtstetten sowie in der Hardheimer Bürgermeister-Stumpf-Straße, wurden vermutlich in der Nacht zum Dienstag aufgebrochen und durchwühlt.

Werbung
Die Höhe des Diebesguts in Gerichtstetten ist derzeit noch unbekannt, in Hardheim wurde eine geringe Menge Bargeld und Bierflaschen entwendet. Nachdem der oder die Unbekannte/n in Hardheim mit dem Untergeschoss des Vereinsheims fertig waren, versuchten sie ihr Glück ein Stockwerk höher. Über einen Fenster wurden eine Küche und ein Festsaal betreten. Weiteres Diebesgut fanden die oder der Täter nicht im Gebäude. Hinweise zu beiden Taten nimmt der Polizeiposten Hardheim unter der Telefonnummer 06283 50540 entgegen.

In Buchen wurde in der Zeit von Freitag auf Dienstag versucht, den Lagerraum des Odenwaldclubs in der Straße „Zum kleinen Roth“ aufzubrechen. Dies gelang nicht, sodass lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand. Beim Pfadfinderheim in derselben Straße hatten die Täter mehr Glück. Nachdem eine Tür zum Lagerraum aufgetreten wurde gelangten die Unbekannten in den Innenraum. Dort wurde ein Handy entwendet.

Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Taten in Hardheim und Gerichtstetten im Zusammenhang stehen. Unabhängig von den Hardheimer Taten, dürften die Einbrüche in Buchen ebenfalls zusammenhängen. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]