Eberbach: Eindeutig zu viel Alkohol

(Symbolbild)

(ots) Eine Tankstellenbedienstete verständigte am Dienstagabend die Polizei, da sie einen betrunkenen Rollerfahrer festhielt.

Werbung
Als die Polizeistreife eintraf, hatte sich der Mann bereits mit seinem Fahrzeug entfernt, konnte aber kurze Zeit später im Bereich der Schrebergärten ausfindig gemacht werden. Der 38-jährige Eberbacher bestritt mehrfach, an der Tankstelle gewesen zu sein, jedoch identifizierte ihn die Angestellte eindeutig. Eine Alkoholüberprüfung ergab schließlich den Wert von 1,58 Promille, was eine Blutprobe sowie die Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr nach sich zog.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]