Neckarsulm: 13-Jährigen verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten 13-Jährigen ereignete sich am Montag, kurz vor 7 Uhr, auf der Rötelquerspange in Neckarsulm. Ein Opel-Fahrer fuhr in Richtung Rötelstraße.

Werbung
An dem dortigen Kreisverkehr stockte zunächst der Verkehr. Beim Wiederanfahren übersah der 24-Jährige offensichtlich den Fußgänger, der den Fußgängerüberweg seinerseits in rennender Weise überquert hatte. Das Fahrzeug kollidierte leicht mit dem 13-jährigen Schüler, sodass dieser zu Fall kam und sich hierbei verletzte. Der Junge kam kurzzeitig stationär in ein Krankenhaus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]