Neckarsulm: 13-Jährigen verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten 13-Jährigen ereignete sich am Montag, kurz vor 7 Uhr, auf der Rötelquerspange in Neckarsulm. Ein Opel-Fahrer fuhr in Richtung Rötelstraße.

Werbung
An dem dortigen Kreisverkehr stockte zunächst der Verkehr. Beim Wiederanfahren übersah der 24-Jährige offensichtlich den Fußgänger, der den Fußgängerüberweg seinerseits in rennender Weise überquert hatte. Das Fahrzeug kollidierte leicht mit dem 13-jährigen Schüler, sodass dieser zu Fall kam und sich hierbei verletzte. Der Junge kam kurzzeitig stationär in ein Krankenhaus.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]