Neue Bibliothek im Feriendorf Waldbrunn

(Foto: privat)
(pm) Im Feriendorf Waldbrunn wurde eine kleine Bibliothek eröffnet. Sie stellt allen Besuchern des Feriendorfes kostenlos Belletristik zur Verfügung.

„Nimm ein Buch oder bring ein Buch mit“, so lautet das einfache Prinzip der Bibliothek, die in einem kleinen Häuschen in der Nähe der Rezeption am Dorfeingang untergebracht ist.

Werbung
Die Idee einer öffentlichen Bibliothek – auch „books outdoor“ genannt – boomt. Wer nach Klassikern deutscher Literatur in alten, kunstvoll verzierten Einbänden sucht, kommt genauso auf seine Kosten wie jemand, der sich für moderne Bücher interessiert. Es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Nach Beendigung der Lektüre kann ein entliehenes Buch entweder zurückgestellt oder behalten werden. Die Bibliothek freut sich natürlich immer über Nachwuchs. Jeder Besucher ist eingeladen, ein Buch von zuhause mitzubringen und es in der Bibliothek anderen Lesern zur Verfügung zu stellen. Die kleine Bibliothek freut sich auf viele Besucher.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]