Neckarzimmern: Gewässerverunreinigung

(Symbolbild)

 (ots)  Ein bisher unbekannter Täter hat im Laufe der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vermutlich mehrere Liter Altöl im Bereich einer Parkbucht an der Bundesstraße 27, oberhalb der Fußgängerbrücke Haßmersheim, in einen Kanalschacht eingelassen, der in den Neckar führt.

Wer in diesem Zusammenhang Verdächtiges wahrgenommen hat, wird darum gebeten, sich mit der Wasserschutzpolizei Heilbronn, Tel. 07131-92180, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]