Eiersheim: Illegale Müllentsorgung

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit von Freitag auf Samstag entsorgten Unbekannte insgesamt 20 Säcke Müll im Wald des Gewanns Großholz nahe Eiersheim. Möglicher Weise handelt es sich um Müll aus einer Renovierung, einem Umbau oder einer Entrümpelung.

Werbung
In den Säcken befanden sich Reste von Bodenbelägen, Elektrogeräte, Teerpappe, Styropor, Hausmüll und Stroh. Die Polizei bittet gerade auch auf Grund des Ausmaßes dieser Umweltverschmutzung um Mithilfe bei der Täteridentifizierung. Deshalb werden Hinweise von Zeugen auf dem Polizeizeirevier Tauberbischofsheim persönlich, oder unter 09341 810 entgegengenommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]