Walldürn: Radfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit dem Rettungshubschrauber musste am Freitagabend ein Radfahrer nach einem Sturz bei Walldürn ins Krankenhaus geflogen werden. Der 53-Jährige war mit seinem Trekkingrad beim Schotterwerk unterwegs und stürzte allein beteiligt vermutlich aufgrund einer Fahrbahnunebenheit. Trotz dem getragenen Schutzhelm erlitt er schwere Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: