Fahrenbach: Diebische Familie

(ots) Indem sie den Angestellten einer Tankstelle in der Hauptstraße in Fahrenbach immer wieder ablenkten gelang es vier Personen am Montagmorgen sich in den Besitz von Fahrzeugzubehör und Getränken zu bringen, ohne die Sachen zu bezahlen. Das Quartett, ein Mann, eine Frau, ein Jugendlicher sowie ein Kind, betraten gegen 7.15 Uhr die Tankstelle. Während die beiden Erwachsenen Heißgetränke bestellten und den Angestellten in ein Gespräch verwickelten stahlen die beiden jüngeren mehrere Getränke aus den Kühlregalen. Anschließend verließen die vier, bei denen es sich möglicherweise um eine Familie handelt, den Verkaufsraum. Kurze Zeit später betraten sie das Geschäft erneut und lenkten den Angestellten wieder ab. Danach fuhren alle mit einem Kleintransporter mit auswärtigen Kennzeichen davon. Auf den Bändern der Überwachungskamera entdeckte der Tankstellenmitarbeiter dann, warum die vier Personen die Unruhe herbeigeführt hatten und stellte den Diebstahl von mehreren Getränken und hochwertigem Motorenöl fest. Da das Kennzeichen des Transporters bekannt ist, dient es den Beamten des Polizeipostens Limbach nun als Ermittlungsansatz.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen