Walldürn: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

(ots) Mit einem Rettungshubschrauber musste ein 51-jähriger Arbeiter am Montagabend nach einem Arbeitsunfall in eine Spezialklinik geflogen werden. Der Mann bediente eine Maschine in einer Firma in der Straße Dreisteinheumatte in Walldürn als er aus bislang unbekannter Ursache von einem schweren Metallteil am Kopf getroffen wurde. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und verständigte den Rettungsdienst. Nun wird geprüft wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen