Neckarsulm: Küchenbrand

(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Freitag um 21.58 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Lammgasse.

Die 56-jährige allein wohnende Frau einer Wohnung im ersten Obergeschoss bemerkte das Feuer in der Küche ihrer Wohnung. Sie verständigte sofort ihre Tochter, die wiederum die Feuerwehr verständigte. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Die 56-Jährige wurde wegen der eingeatmeten Rauchgase durch das DRK ins Krankenhaus verbracht. Der Inventarschaden wird mit ca. 3 000 Euro angegeben.

Die Feuerwehr war mit 18 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen