Hoher Schaden, wenig Beute

(Symbolbild)

 Offenau.  (ots) Mit einem Werkzeug verschaffte sich ein Unbekannter Zugang zu einem Getränkemarkt. Der Laden in der Hauptstraße in Offenau wurde am frühen Montagmorgen, gegen 2 Uhr, aufgesucht. Im Inneren wurde ein Raum aufgesucht in welchem sich ein Tresor befindet. Mittels eines Trennschleifers wurde dann versucht den Tresor aufzuflexen was offenbar misslang. Möglicherweise wurde der Unbekannte bei seiner Tatausführung gestört. Der Tresor blieb ungeöffnet. Mit ein paar Schnapsflaschen im Gepäck suchte der Einbrecher im Anschluss das Weite. Durch Zeugen wurde bekannt, dass gegen 2 Uhr laute Bohrgeräusche vernehmbar waren. Weitere Zeugen, die am frühen Montagmorgen im Bereich des Getränkemarkts verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden darum gebeten, sich bei der Polizei in Gundelsheim, Telefon 06269 41041, zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen