Erreichbarkeit der Waldstadt eingeschränkt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach.  In der Zeit von Freitag, den 13. März, 23 Uhr bis Samstag, den 14. März, 5 Uhr muss der im letzten Jahr sanierte Bahnübergang im Zuge der Solbergallee nochmals für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Bahnübergangsbelag wird in dieser Nacht erneut ausgebaut.

In der Folge werden dann Verdichtungsarbeiten am Schotterbett in Form eines Belastungsstopfgangs durchgeführt. Diese Arbeiten stehen routinemäßig nach der Durchführung von Sanierungsarbeiten an und sollen nachts bei geringem Verkehrsaufkommen unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die Zu- und Abfahrt zur Waldstadt erfolgt in dieser Nacht über Nüstenbach, wo die Schranke offen gehalten wird. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung gebeten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: