Feueralarm in LIDL-Filiale missbraucht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Am Samstag, um 13.54 Uhr, betätigte ein oder eine Unbekannte missbräuchlich den Brandalarmknopf der LIDL-Filiale in Walldürn. Dieser ist an der Wand neben den Pfandrückgabeautomaten platziert und für jedermann zugänglich. Bevor der gedrückt werden kann muss erst die davor befindliche Schutzscheibe eingeschlagen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40 Euro. Das unnötiges Anfahren der Feuerwehr konnte durch anwesende Mitarbeiter verhindert werden. Da zur Tatzeit reger Kundenverkehr herrschte hofft das Polizeirevier Buchen, Tel.: 06281/9040 auf Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt machen können.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: