Drei Corona-Fälle in Hardheimer Pflegeheim

## Weiterer Todesfall aus Mudauer Seniorenheim**
** Hardheim**. Die Ergebnisse der genommenen Abstriche bei Bewohnern und Mitarbeitern des ASB Seniorenzentrums „Am Post Areal“ in Hardheim haben bisher ergeben, dass sich drei Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert haben. Diese sind bereits isoliert. Entsprechende Schutzmaßnahmen wurden in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt umgesetzt.

Das Gesundheitsamt erhielt zudem Kenntnis über den Tod einer 80-jährigen Frau in dem betroffenen Pflegeheim in Mudau. Bei der Patientin war, neben bestehenden Vorerkrankungen, zuvor eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden. Es ist der neunte Todesfall aus dem Heim im Zusammenhang mit einer Coronainfektion.

Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 im Neckar-Odenwald-Kreis steigt damit auf 17.

Insgesamt wurden inzwischen 393 Corona-Infektionen gezählt, wovon 261 Personen genesen sind.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen