Landrat Dr. Brötel in Quarantäne

(Foto: pm)
Mosbach.  (pm) Landrat Dr. Achim Brötel befindet sich seit Montagabend in häuslicher Quarantäne und arbeitet seitdem im Homeoffice. Hintergrund der vom Gesundheitsamt angeordneten Maßnahme ist der Kontakt zu einer Person, die zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet worden war. Eine ebenfalls umgehend veranlasste Testung des Landrats selbst hat allerdings zu einem negativen Ergebnis geführt. Gleichwohl sind Präsenztermine derzeit nicht möglich. Die anstehende Kreistagssitzung am 13. Mai in Walldürn wird deshalb vom ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistags, Kreisrat Roland Burger, geleitet.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: