Heidelberger Weihnachtsmarkt 2020 abgesagt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

(Symbolbild – Pixabay)
Heidelberg.  (pm) Der Heidelberger Weihnachtsmarkt 2020 ist abgesagt: Die Veranstaltung in der Altstadt kann in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie mit aktuell deutlich ansteigenden Infektionszahlen nicht stattfinden. Das geben die Stadt Heidelberg und Heidelberg Marketing als Veranstalter gemeinsam bekannt. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Wir hätten den Weihnachtsmarkt trotz Coronavirus gerne möglich gemacht.

Die aktuelle Entwicklung mit stark ansteigenden Infektionszahlen und den daraus resultierenden, notwendigen Einschränkungen bei Veranstaltungen lässt dies aber nicht zu.“ Mathias Schiemer, Geschäftsführer von Heidelberg Marketing: „Wir wissen, dass dies insbesondere Heidelberger Schausteller hart trifft. Wir schauen daher aktuell, ob wir ihnen in der Vorweihnachtszeit alternativ einzelne Standorte im Stadtgebiet als Standfläche anbieten können.“

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen