Fünfjähriger in der Margarethenschlucht verunglückt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Kind stürzt 12 Meter tief und verletzt sich schwer

 Neckargerach. (ots) Zwei Personen wurden am Sonntagnachmittag durch Stürze in die Margarethenschlucht bei Neckargerach verletzt. Ein Fünfjähriger war mit zwei Erwachsenen in der Schlucht spazieren und verlor an einer Engstelle den Halt. Der Junge stürzte daraufhin knapp zwölf Meter tief und kam in einem Bachbett zum Liegen. Eine 37-Jährige, die den Jungen retten wollte, stürzte ebenfalls in die Tiefe. Der Junge wurde bei dem Sturz schwer verletzt, die Frau erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen