Bei Auffahrunfall leicht verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte eine 20-jährige Autofahrerin am Montagmorgen, gegen 8 Uhr im Bereich des Mosbacher Kreuz zwischen Neckarelz und Obrigheim. Ein Lastwagenfahrer war von der B 37 aus kommend auf die B 292 in Richtung Sinsheim gefahren, was zur Folge hatte, dass eine 23-jährige BMW-Fahrerin, die gerade in Richtung Obrigheim unterwegs war, hinter dem Lkw stark abbremsen musste. Die dahinter fahrende 20-jährige VW-Fahrerin erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf den BMW auf. Dabei wurden beide Fahrzeuglenkerinnen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Der Lastwagenfahrer, der möglicherweise nichts von dem Unfall mitbekommen hat, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Sinsheim fort. Zur Erforschung des Unfallhergangs sucht das Polizeirevier Mosbach nach Zeugen. Diese sollten sich unter der Telefonnummer 06261 8090 melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen