Motorrad prallt gegen Auto

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Ein 20-jähriger Suzukilenker musste nach einem Unfall am Freitagnachmittag in der Odenwaldstraße in Mosbach ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 29-jähriger Daimler-Fahrer musste verkehrsbedingt anhalten, was der nachfolgende Motorradfahrer zu spät bemerkte. Er fuhr auf den Daimler auf und stürzte auf die Fahrbahn. Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der 20-Jährige zum Unfallzeitpunkt unter Drogeneinwirkung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen