Auf Zebrastreifen angefahren

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Beteiligter und Zeugen gesucht

Mosbach.  (ots) Nach einem Unfall in Mosbach am Montagvormittag werden Zeugen und der beteiligte Pkw-Fahrer gesucht. Gegen 10.15 Uhr überquerte ein 70-Jähriger die Eisenbahnstraße vom Bahnhof Baden kommend am dortigen Zebrastreifen. Der Fahrer eines hellgrauen Pkws, vermutlich eines VWs, kam aus Richtung der Odenwaldstraße und fuhr den Fußgänger an. Hierdurch fiel dieser zu Boden. Der Fahrer des Pkws, ein älterer Mann circa 80 Jahre alt mit grauen Haaren, und Passanten kamen sofort hinzu und halfen dem gestürzten 70-Jährigen auf die Beine. Dieser sagte zunächst, dass er nicht verletzt sei, weshalb beide Unfallbeteiligten ihren Weg fortsetzten. Da sich erst später herausstellte, dass der Fußgänger verletzt wurde, bittet das Polizeirevier Mosbach den Pkw-Lenker und Zeugen, sich zur Klärung des Unfallhergangs unter 06261 8090 zu melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen