Fünf Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro

 Bad Friedrichshall.  (ots) Rund 100.000 Euro Schaden entstand am Montag bei Bad Friedrichshall, als fünf Fahrzeuge miteinander kollidierten. Ein Pkw fuhr auf der Bundesstraße 27 von Bad Friedrichshall-Jagstfeld kommend in Richtung Offenau. Dieser wollte nach links in das Grundstück der Polizeihundeführerstaffel abbiegen und hielt verkehrsbedingt an. Drei nachfolgende Fahrzeugführer bemerkten dies und bremsten ebenfalls ab. Ein dahinterfahrender Mitsubishi-Lenker sah dies wohl zu spät und fuhr auf das Fahrzeug vor ihm auf. Eine 20-Jährige, die wiederum hinter dem Mitsubishi fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit diesem. Das führte dazu, dass die drei Pkw davor ebenfalls aufeinander geschoben wurden. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen