Wegen Glätte ins Schleudern geraten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mudau.  (ots) Ein LKW geriet am frühen Donnerstagmorgen in Mudau wegen glatter Fahrbahn ins Schleudern. Der 31-Jährige war gegen 4:30 Uhr mit einem Sattelauflieger auf der Scheidentaler Straße in Fahrtrichtung Mudau unterwegs. Am Ortseingang Mudau, auf Höhe der Einmündung Südring, geriet der Laster aufgrund der Eisglätte auf der Fahrbahn ins Schleudern. In der Folge schleuderte der Auflieger über eine dortige Verkehrsinsel und verursachte somit Sachschaden in Höhe von insgesamt 5.500 Euro. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen