Hoher Schaden bei Unfall

Verursacher fährt weiter

 Höpfingen.  (ots) Ein 21-Jähriger verursachte am Montagabend einen Unfall in Höpfingen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der junge Mann fuhr mit seinem VW Crafter auf der Straße „Eckwald“, als er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Dann kollidierte er mit einem Telefonmast, wodurch dieser vollständig zerbrach. Im Anschluss fuhr der Mann weiter ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern. Er wurde später durch einen Zeugen entdeckt, der den Unfall der Polizei meldete. Am Crafter entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse