Monja Peschke ist Vize-Landesmeisterin

Die Degenfechterin aus Buchen, die für den FC Hardheim-Höpfingen starten, präsentiert stolz ihre Silbermedaille. (Foto: privat)
Buchen/Heidenheim.  (pm) Dieser Tage startete Monja Peschke vom FC Hardheim-Höpfingen bei den U13 Degen Landesmeisterschaften Baden Nord-Württemberg in Heidenheim.

Nach einer hervorragenden Vor- und guten Zwischenrunde, mit internationaler Beteiligung, kämpfte sich die Nachwuchssportlerin aus Buchen bis ins Halbfinale. Dort setzte sich Monja Peschke abermals souverän gegen die starke Konkurrenz des Landesleistungszentrum Heidenheim durch. In einem spannenden Finale gegen die Heidenheimerin Anna Sünderhauf verlor die Degenfechterin aus Buchen knapp mit 4:6 nach Zeitablauf. Dennoch durfte Monja Peschke feiern, wurde sie doch mit der gezeigten Leistung Vizemeisterin.

Auch für den Fechtclub Hardheim-Höpfingen war die Finalteilnahme der jungen Sportlerin ein Grund zu Freude, bewies Monja Peschke mit ihrer Leistung, dass auch die kleineren Vereine, mit geringen finanziellen Mitteln, sehr gute Arbeit leisten.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse