17-Jähriger fährt gegen Gartenmauer

Artikel teilen:

 Külsheim. (ots) Als ein 17-jähriger Kraftradfahrer am Montagmittag in Külsheim von der Polizei kontrolliert werden sollte, flüchtete der Jugendliche und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er war mit einem nicht für den Straßenverkehr zugelassenem Kraftrad auf der Bergstraße unterwegs, als der Streifenwagen ihm Zeichen zum Anhalten gab. Daraufhin beschleunigte er sein Fahrzeug, verlor in einer leichten Linkskurve die Kontrolle und fuhr gegen eine Gartenmauer. Der 17-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 400 Euro.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse