Tennisnachwuchs schnuppert Turnierluft

Artikel teilen:

Stolz schauen die jungen Tennisspieler des TC Waldbrunn in die Kamera. (Foto: privat)

 Mannheim. (pm) Vier Jungs der neu gegründeten U10-Mannschaft des TC Waldbrunn nahmen am vergangenen Sonntag an einem Turnier beim Bundesligaverein Tennisklub Grün-Weiß Mannheim teil und feierten dort einen erfolgreichen Karriereauftakt.

Raffael Menges, Maximilian König, Niklas Hauth und Titus Krüger schlugen sich bei der Talentschmiede des Tennisverbands bravourös und freuten sich über Siegermedaillen und T-Shirts.

Erstmals schnupperten die vier Nachwuchsspieler vom Winterhauch Turnierluft und sammelten wertvolle Erfahrungen im Tennissport. Jugendwart Andreas Palm und der 1. Vorstand Nikolas König begleiteten die jungen Sportler bei ihrem Turnier-Debüt.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse