Viel – mehr – Vielfalt

_ Auch der Evangelische Kindergarten Diedesheim freut sich über ein Insektenhotel. (Foto: pm)_
##Artenschutz erfahrbar machen
Mosbach. (pm) Nachdem die Volksbank Mosbach in den letzten drei Jahren Kindergärten und Grundschulen mit Hochbeeten ausgestattet hat, spendete sie 2022 aus Mitteln des VR-GewinnSparens interessierten Kindergärten ein Insektenhotel.

Bei diesem Projekt erhielten die Teilnehmer einen Bausatz für das Insektenhotel sowie Sämereien für blühende Wiesen und Gärten. „Es ist wichtig jungen Menschen dabei zu helfen, Zusammenhänge zu begreifen, Orientierung zu finden sowie Verantwortung zu übernehmen“, betonte Vorstand Holger Engelhardt „Insekten sind die artenreichsten Organismengruppen.

Zu ihrer Wertschätzung und Erhaltung können die Beobachtungen an Insektenhotels beitragen.“, so Vorstandskollege Marco Garcia und ergänzte: „Damit greift die Volksbank Mosbach das große und ungemein wichtige Thema Artenvielfalt und Artenschutz auf und macht es für Kinder unmittelbar erfahrbar.“

Eingebettet in den Tagesablauf soll das Insektenhotel spielerisch dazu beitragen, dass die Kinder sehr früh einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur erlernen und vorausschauend mit Zukunft umgehen – ganz im Sinne des Leitbilds der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Unter dem Motto „Viel, mehr, Vielfalt“ haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Land gemeinsam mit dem Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken Baden-Württemberg, den Raiffeisen-Märkten, den Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Weingarten sowie dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg eine Initiative gestartet, möglichst viele Kindergärten und Grundschulen mit einem Insektenhotel sowie Sämereien für blühende Wiesen und Gärten auszustatten.

_Auch der Schulkindergarten Seckach-Klinge dankt der Volksbank. (Foto: pm) _
Die Qualität und Relevanz des Garten³-Projektes überzeugte auch die Jury des Deutschen Demografie Preises 2021. Das Projekt wurde als Gewinner in der Kategorie „Nachhaltigkeit, ernst genommen“ prämiert.

„Wir unterstützen dieses sinnvolle, landesweite Projekt sehr gerne, da es neben den reinen Bildungsthemen zusätzlich Werte wie Verantwortung und nachhaltiges Handeln vermittelt. Diese Werte sind auch das Fundament unserer Genossenschaftsbank“, stellte Engelhardt heraus.

Gerade in einer immer komplexer werdenden Welt sei es wichtig, jungen Menschen dabei zu helfen, sich prägender Werte bewusst zu werden, soziale Kompetenz zu entwickeln sowie Verantwortung für sich und die Mitmenschen zu übernehmen.

Insgesamt hat die Volksbank Mosbach Insektenhotels im Gesamtwert von 2.630 Euro an alle dreizehn Bewerber gespendet. Diese freuten sich sehr über die Spende.

Mitgemacht haben: Schulkindergarten Seckach-Klinge, Ev. Kindergarten Diedesheim, Kom. Kindergarten Fahrenbach, Ev. Kindergarten Binau, Kath. Kindergarten Rittersbach, Schulkindergarten der Johannes-Diakonie, Kom. Kindergarten Aglasterhausen, Kom. Kindergarten Michelbach, Ev. Kindergarten Hochhausen, Kath. Kindergarten Muckental, Kath. Kindergarten Reichenbuch, Ev. Kindergarten „Regenbogen“ Mosbach und der Ev. Kindergarten „Guter Hirte“ Schefflenz.

Die Kleckse vom Schulkindergarten der Johannes-Diakonie. (Foto: pm)

Von Interesse