Heimwerker verursacht Gasleck

Jagstfeld. (ots) Vermutlich ein handwerkliches Missgeschick war die Ursache für einen Gasaustritt in einem Mehrfamilienhaus in Jagstfeld am Samstagmittag. Ein 70-Jähriger hatte gegen 15.15 Uhr diverse Arbeiten in seiner Wohnung durchgeführt. Hierbei bohrte er vermutlich ein Loch in eine Gasleitung. Um den Gasaustritt zu stoppen, musste das Hauptventil im Keller geschlossen werden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte sichergestellt werden, dass durch das ausgetretene Gas keine Gefahr für die Bewohner des Hauses bestand. Die beschädigte Leitung wurde im Lauf des Tages durch einen Techniker repariert. Personen kamen nicht zu Schaden.

Von Interesse