Klinikärzte erneut einen Tag im Streik

06.06.10

Mosbach/Buchen. Genau drei Wochen nach dem ersten eintägigen Streik wird an den Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach und Buchen erneut für einen Tag teilweise die Arbeit niedergelegt. Einige Ärztinnen und Ärzte folgen am Montag, 07. Juni dem Streikaufruf des Marburger Bundes, der Ständevertretung und Fachgewerkschaft für Mediziner, womit der Forderung nach einer höheren Bezahlung und besseren Arbeitsbedingungen Nachdruck verliehen werden soll.

Patientinnen und Patienten, deren Behandlung vom Streik betroffen sein wird, wurden im Vorfeld bereits informiert. Der ansonsten für diesen Tag eingerichtete „Notbetrieb“ stellt die Versorgung an beiden Krankenhausstandorten grundsätzlich sicher.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]