Musikschulen freuen sich über 6.000 Euro

Mosbach. Die Erlöse aus dem Eintrittskartenverkauf des traditionellen Sparkassen-Weihnachtskonzerts kommen, wie schon seit Bestehen dieser Veranstaltung, den öffentlichen Musikschulen der Region zu Gute. Am Samstag, 18. Dezember 2010, begeisterte das 19. vorweihnachtliche Konzert mit der „Compagnia Rossini“ und dem “Swiss Brass Consort“ das Publikum in der Pattberghalle Neckarelz auch dieses Mal. „Da die Musikschulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse mit derzeit 3.650 Musik-schülerinnen und -schülern flächendeckend eine sehr gute kulturelle, fundierte Breiten-, Jugend- und Nachwuchsarbeit leisten und wichtige soziale Einrichtungen in unserer Region sind, ist der Erlös aus dem Eintrittskartenverkauf dort wieder bestens angelegt“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Gerhard Stock. Er übergab im Beisein seines Vorstandskollegen, Sparkassendirektor Helmut Augustin, die Erlöse in Höhe von 6.000 Euro an die verantwortlichen Leiter der gemeinnützigen Musikschulen Mosbach, Eberbach, Buchen und Walldürn.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Musikschulen freuen sich über 6.000 Euro“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=8871″] Der Vorstandsvorsitzende wies bereits jetzt schon darauf hin, dass das 20. Weihnachts-konzert der Sparkasse am Samstag, 10. Dezember 2011 stattfindet und von der neuen „Junge Philharmonie Neckartal-Odenwald“ und dem Kinder- und Jugendchor „Pirol“ gestaltet wird. Die Junge Philharmonie schließt mit rund 60 talentierten Nachwuchs-musikerInnen die Lücke zwischen den einzelnen Musikschulorchestern und dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg. Dieses in Kooperation mit den Musikschulen ins Leben gerufene Projekt wird von der Sparkasse Neckartal-Odenwald gefördert und soll jungen Menschen Orchester- und Konzerterfahrung auf hohem Niveau bieten. Das Sparkassen-Weihnachtskonzert bildet den Auftakt der noch folgenden öffentlichen Auftritte. Künstlerischer Leiter dieses Projekts ist Thomas Kalb, ehemaliger Generalmusikdirektor aus Heidelberg.

Spendenübergabe Sparkasse - MusikschulenUnser Bild zeigt von links: Sparkassendirektor Gerhard Stock – Bernd Heß, Städtische Musikschule Walldürn – Michael Wüst, Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen – Martin Daab, Musikschule Mosbach – Sylvia Münch, Musikschule Eberbach und Sparkassendirektor Helmut Augustin. (Foto: Sparkasse)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]