Feuerwehrmusiker zeigten ihr Können

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Erstes Blaskonzert an der Katzenbuckel-Therme

Vor dem Konzert werden noch Erinnerungsfotos geschossen. Beliebtes Motiv das bunte Schilder der Katzenbuckel-Therme. (Foto: Hofherr)

Waldbrunn. (hof) Mit einem Konzert, bei dem ein Querschnitt der erlernten Stücke zum Vortrag kam, feierten die Feuerwehrmusiken aus dem Landkreis Ludwigsburg gestern an der Katzenbuckel-Therme das 20-jährige Jubiläum der Musikfreizeit auf dem Winterhauch.

Generationen von Blasmusikern der Spielmanns- und Fanfarenzüge der FFW aus Roßwag, Sachsenheim, Pleidelsheim, Steinheim, Erdmannshausen, Remseck sowie aus dem Enzkreis haben im Landschulheim Strümpfelbrunn das Spielen eines Instruments erlernt bzw. ihr Können verbessert.

Zum Konzert, das erstmals an der sanierten Katzenbuckel-Therme stattfand, hatten sich nicht nur viele Angehörige der Musiker versammelt, auch zahlreiche Waldbrunner waren gekommen, um den musiktreibenden Feuerwehrzügen zu lauschen. Ein besonderer Gruß der Organisatoren ging dabei an den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands Ludwigsburg Helmut Wibel, Bezirksstabführer Jürgen Krause, Kreisjugendwart Michael Neubauer, die Kommandanten der Züge sowie die Zugführer. Als Vertreter der Gemeinde Waldbrunn und sozusagen als Gastgeber, war Bürgermeister-Stellvertreter Andreas Geier gekommen. Auch Gesamtkommandant Gerald Veith sowie Vertreter des JBO Waldbrunn ließen es sich nicht nehmen, an der Spielfreude der Feuerwehrmusikern aus dem Schwäbischen teilzuhaben.


Nachdem Auftakt mit einem Fanfarenruf stand ein bunter Querschnitt durch die Welt der Blasmusik auf dem Programm. Dabei zeigten die meist jungen Musiker ihr Können

mit den „klassischen“ Instrumenten wie Spielmannsflöten, Trommeln, Lyren und Fanfaren. Neben traditionellen Märschen gehörten auch moderne Musikstücke in das Repertoire des Kreisspielmannszugs aus dem Landkreis Ludwigsburg.

Neben dem gemeinsamen Musizieren der Musiker aller Leistungsstufen standen auch bei der 20. Musikfreizeit die Kameradschaft sowie verschiedene Aktionen auf dem Programm, sodass sich alle Teilnehmer einig waren,  im kommenden Jahr wieder nach Waldbrunn zu kommen.

468feuerwehrmusik ludwigsburg

Die Musiker der Feuerwehrspielmannszüge aus dem Landkreis Ludwigsburg zeigten ihr Können. Diesem Premierenkonzert an der Katzenbuckel-Therme sollen künftig weitere folgen. (Foto: Hofherr)


Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: