Polizeibericht vom 01. August 2012

Trotz Gegenverkehrs überholt

Buchen. Rücksichtslos verhalten hat sich am Dienstag kurz vor 14.30 Uhr der Fahrer eines dunklen BMW, der auf der B 27 aus Richtung Mosbach kommend unterwegs war. Trotz Gegenverkehr überholte der BMW-Lenker etwa 500 Meter nach Waldhausen einen Opel. Um einen Unfall zu vermeiden, musste der Opel-Fahrer stark abbremsen und ein entgegenkommender Pkw ausweichen. Wer Zeuge des Vorfalls geworden ist oder durch den BMW-Fahrer gefährdet wurde, wird gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Radfahrer zusammengestoßen

Mosbach. Zusammengestoßen sind am Dienstagabend im Begegnungsverkehr eine Radfahrerin und ein Radfahrer, die die Unterführung der B 27 beim Bahnhof West durchfahren haben. Die 56-jährige Unfallbeteiligte wurde hierbei leicht verletzt.


Beim Überholen kollidiert

Hüffenhardt. Mit einem Fahrschüler, der mit einem Leichtkraftrad in der Lindenstraße fuhr, ist am Dienstagnachmittag ein 61-jähriger Opel-Fahrer kollidiert. Obwohl der in Richtung Bargen fahrende Zweiradfahrer und der nachfolgende Fahrlehrer in den Wimpfener Weg abbiegen wollten, setzte der Opel-Fahrer zum Überholen an und stieß mit dem 16-jährigen Fahrschüler zusammen. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Motorhaube von Pkw beschädigt

Buchen. Einen Schaden von ca. 300 Euro hat ein Unbekannter zwischen Dienstag, 18.00 Uhr, und Mittwoch, 10.30 Uhr, an einem roten Opel Astra verursacht. Vermutlich ist der Täter auf die Motorhaube des vor einem Anwesen in der Heinrich-Lauer-Straße geparkten Pkw gestiegen und hat diesen dabei eingedellt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen. 


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: