Polizeibericht vom 05. August 2012

Unfallflucht

Aglasterhausen. Bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Freitagabend zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr vermutliche beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Aldi-Parkplatz abgestellten Pkw Audi. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Mosbach bittet unter Telefon 06261 / 809-0 um Zeugenhinweise.

Drogenfahrt

Mosbach. Ein 23-jähriger VW-Fahrer wurde am Samstagabend gegen 20 Uhr in der Wilhelm-Schwarz-Straße von einer Streife der Polizei Mosbach angehalten. Im Rahmen der Kontrolle wurden durch die Beamten Hinweise auf eine mögliche Drogenbeeinflussung bei dem Fahrer festgestellt. Ein anschließend freiwillig durchgeführter Drogentest verlief dann auch positiv auf Cannabis. Dem VW-Fahrer wurde dann eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot.


Alkoholisiert in Schlangenlinien auf dem Fahrrad unterwegs

Lohrbach. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete am Samstagabend gegen 23.30 Uhr der Polizei Mosbach einen Radfahrer, der die L 525 in Schlangenlinien befuhr. Der 33-jährige Radfahrer konnte dann auch kurze Zeit später durch die verständigte Polizeistreife am Ortseingang Lohrbach angehalten werden. Ein Alkoholtest ergab 1,84 Promille, weshalb der Radfahrer dann eine Blutprobe abgeben musste. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft. Den Verlust seines Führerscheines muss er nicht fürchten, da er keinen besitzt.

Motorradfahrer verletzt

Mudau. Ein 61-jähriger Motorradfahrer stürzte am Samstagnachmittag gegen 13.45 Uhr alleinbeteiligt auf der L2311, als er mit seiner Suzuki in Richtung Ernsttal unterwegs war. Durch den Sturz auf die Fahrbahn wurde der Motorradfahrer in der Art verletzt, so dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: