Polizeibericht vom 08. August 2012

Parkenden Pkw beschädigt

Buchen. Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, gegen 15.30 Uhr auf dem Parkplatz der Fa. HEM in der Max-Born-Straße. Der unbekannte Fahrer beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen abgestellten Pkw Dacia. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen hatte das unfallverursachende Fahrzeug eine gelbe Lackierung. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, zu melden..




Straßenlaterne umgefahren

Buchen. Eine Straßenlaterne übersah eine Pkw-Fahrerin am Dienstagnachmittag, als sie mit ihrem Wagen rückwärts von einem Parkplatz in die Amtsstraße einfuhr. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro.

Ins Schleudern geraten

Diedesheim. Eine nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstag, gegen 23.00 Uhr auf der Steige. Ein Pkw-Fahrer geriet mit seinem Opel Kadett bei der Fahrt in Richtung Güterhallenweg ins Schleudern und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß. Durch Zusammenstoß wurde der Kadett nach links auf den Bordstein abgewiesen und kam in einer Hecke zum Stehen. Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit 2000 Euro an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: