Überholmanöver endet in Grünstreifen

Hardheim. An Heiligabend überholte gegen 10:00 Uhr auf der B 27 zw. Hardheim und Schweinberg eine 46-jährige PKW-Fahrerin einen LKW in einer langgezogenen Kurve.  Zwei entgegen kommende PKW  mussten in den Grünstreifen ausweichen, da es sonst zu einem Frontalzusammenstoß gekommen wäre. Eines dieser Fahrzeuge kollidierte mit einem Leitpfosten, so dass ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro entstand. Die Verursacherin erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.


 


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]