Hilfe für Hinterbliebende eines Feuerwehrkameraden

Benefizkonzert “Helfen kann jeder”

500plakat helfenkannjeder

Buchen.Um der Familie eines kürzlich verstorbenen Mitglieds der Freiwilligen Feuerwehr Buchen zu helfen findet am 20.04.2013, ab 19:00 Uhr, in der Stadthalle Buchen ein Benefizkonzert mit vier Live-Bands statt. Sämtliche Einnahmen gehen an die Ehefrau und die drei Kinder.

Vier Bands aus dem Landkreis haben sich spontan dazu bereit erklärt zu helfen und kostenlos Musik zu machen. Mit dabei sind Los Cervezos, ATP, The Bricks und Fischie and the test tube babies.

Das Benefizkonzert wird außer von der Freiwilligen Feuerwehr Buchen unterstützt von der Crew der Buchener Cocktail-Bar Bar-Hamas, des Kreisfeuerwehrverbands und der Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis, von Fischer Amps aus Osterburken, die die Anlage zur Verfügung stellen, und vom Baker’s World, die die Bewirtung übernehmen.

Karten zu 6 und 3 Euro (unter 18) gibt es im Vorverkauf bei Bar-Hamas, Sparkasse Neckartal-Odenwald (Geschäftsstelle Buchen), Baker‘s World, Bäckerei Slepkowitz (Hettingen) und natürlich an der Abendkasse.

Weiterhin gibt es auch noch ein Spendenkonto für diejenigen, die nicht kommen können oder die gute Sache:

  • Volksbank Franken
  • BLZ: 674 614 24
  • Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis
  • Konto-Nr. 5167523

Infos im Internet:

www.feuerwehr-nok.de/aktuelles/1-aktuelles/646-helfen-kann-jeder-benefizkonzert-am-2004.html

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]