Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 08.04.13

(Symbolbild)

Pkw beschädigt

Waldmühlbach. Mit einem Stein warfen unbekannte Täter in der Zeit vom 05.04., gegen 22.45 Uhr bis 06.04., gegen 18.10 Uhr die Heckscheibe eines auf dem Feldweg beim Sportplatz in Richtung Unterschefflenz abgestellten Fiat ein. Die unbekannten warfen insgesamt drei Steine gegen den Pkw. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier in Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung setzen.

Unfallflucht

Buchen. Einen geparkten VW-Polo beschädigte eine unbekannte Pkw-Fahrerin am Samstag, zwischen 18.15 und 18.35 Uhr auf dem Parkplatz des Restaurants „Subway“ in der Carl-Benz-Straße. Die unbekannte Fahrerin fuhr vermutlich mit einem grünen Opel Corsa rückwärts aus einer Parklücke und streifte dabei den geparkten Polo. Anschließend fuhr die unbekannte Fahrerin in Richtung Bödigheimer Straße davon. Zeugen sollen sich beim Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, melden. 

Unfallflucht

Hardheim. Einen auf dem Parkplatz des Raiffeisen Markts geparkten weißen Kleintransporter der Marke Iveco beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Samstag zwischen 10.30 Uhr und 10.36 Uhr. Bei dem Unfallverursacher, welcher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, handelte es sich vermutlich um einen roten oder organgefarbenen Lkw. Nachdem der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkam wurde er von einer Frau angesprochen, die den Unfall vermutlich beobachtet hat. Die namentlich nicht bekannte Frau, sowie eventuell weitere Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: