Nach Überschlag selbst befreit

Külsheim. Mehrfach überschlagen hat sich das Auto eines 22-Jährigen am Sonntag, gegen 5.20 Uhr, in Külsheim. Der junge Mann war auf der Landesstraße in Richtung Steinfurt unterwegs, als er in einer
Linkskurve offenbar zu schnell fuhr und dabei die Kontrolle über
seinen Fiat Punto verlor. Das Fahrzeug schleuderte nach rechts gegen
eine Böschung und überschlug sich dann mehrfach am Ackerrand.
Schließlich kam das Auto auf der Fahrerseite zum Liegen. Der
22-Jährige konnte sich selbst aus seinem total beschädigten Auto
befreien und wurde anschließend mit leichteren Verletzungen in ein
Krankenhaus gebracht. Schon bei der Unfallaufnahme wurde klar, dass
der Autofahrer offensichtlich alkoholisiert war. Er musste eine
Blutprobe und und seinen Führerschein abgeben.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: