Zwei 16-Jährige stürzen schwer

Walldürn: Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Ein 35-jähriger Audilenker beabsichtigte am heutigen Freitag gegen
16.05 Uhr von der Bundesstraße 47 nach links auf den Parkplatz des
Freibades abzubiegen. Aufgrund Gegenverkehrs musste der Mann sein
Fahrzeug anhalten. Zwei 16 Jahre alte nachfolgende
Leichtkraftradfahrer fuhren im Anschluss daran mit ihren beiden
Motorrädern auf den Audi auf und stürzten. Ein Motorradfahrer wurde
mit schweren Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in ein
Krankenhaus geflogen. Der zweite am Verkehrsunfall beteiligte
Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen mit einem
Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene
Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 EUR.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: