Bei „Viet Vo Dao“ voll in Aktion

Selbstverteidigung im Rahmen des Mosbacher Ferienprogramms

 Ferienprogramm Mosbach

(Foto: pm)

Mosbach. (gü) Im Rahmen des Kinder- und Jugendferienprogramms der Stadt Mosbach fand im Jugendhaus Mosbach bereits zum dritten Mal ein Schnupperkurs „Viet Vo Dao“ unter Anleitung von Peter Reutlinger und seinen Helfern statt.

wp_bannerize group=“336″]

Die fernöstliche Kampf- und Verteidigungskunst beinhaltet ein ganzheitliches System von Stoß- und Schlagtechniken mit Hand-, Fuß-, Fall- und Wurftechniken. Die Besonderheit der Kampfkunst ist nicht nur die gleichzeitige Abwehr und Angriff, sondern auch die Lockerheit und die Bewahrung des Körpergefühls. So wird durch ausgewogenes Üben die Körperkraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit gestärkt.

Die Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren hatten die Möglichkeit, in die Künste dieser Kampfsportart hinein zu schnuppern und einige konzentrierte sowie koordinierte Kraft- und Technikübungen sowie Selbstverteidigungselemente auszuprobieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]