19-Jähriger durch Starkstrom verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Heilbronn (ots) Bei einem Arbeitsunfall in der Heilbronner Heinrieter Straße, am
Montag, gegen 08.50 Uhr, wurde ein 19-Jähriger schwer verletzt. Der
Heranwachsende war mit der Überprüfung eines Schaltkastens
beschäftigt. Vermutlich beim Anschließen eines Starkstromkabels kam
es zu einem Stromschlag, durch welchen der junge Mann sich schwere
Verletzungen zuzog. Er wurde mit einem Rettungsfahrzeug zur
stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: