Rollerfahrerin nach Sturz ins Krankenhaus

Neckarsulm. (ots) Eine 25-Jährige erlitt am Montag, gegen 12.20 Uhr, beim Sturz von
ihrem Motorroller möglicherweise schwere Verletzungen. Die Frau hatte
die Landstraße 1095 von Amorbach in Richtung Neckarsulm befahren, kam
dabei aus nicht bekannter Ursache mit dem Roller rechts gegen den
Bordstein, geriet ins Schlingern und stürzte zu Boden. Die junge Frau
wurde mit einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus gebracht, wo sie
vermutlich stationär behandelt werden muss.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]