5.000 Euro Schaden bei Wildunfall

Fahrenbach. (ots) Etwa 5.000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall am Dienstag bei
Fahrenbach. Der 45-jährige Fahrer eines VW Eos befuhr die
Landesstraße 525 zwischen Fahrenbach und Robern, als ein Reh
plötzlich über die Fahrbahn sprang. Einen Zusammenstoß mit dem wilden
Tier konnte der 45-Jährige nicht mehr verhindern. Das Reh überlebte
den Unfall nicht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: