Schwangeres Unfallopfer im Krankenhaus

Lauda-Königshofen. (ots) Eine verletzte Person und ein Sachschaden von rund 9.000 Euro sind
die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, gegen 13.00 Uhr, auf
der Bundesstraße 290 bei Lauda-Königshofen. Eine 77-jährige
Ford-Fahrerin hatte die B 290 von Gerlachsheim in Richtung Lauda
befahren, kam dabei aus bislang unbekannter Ursache auf die
Gegenfahrbahn und prallte seitlich gegen den entgegenkommenden Opel
eines 27-Jährigen. Die 77-Jährige und die schwangere 25-jährige
Mitfahrerin im Fiat wurden dabei schwer verletzt und mussten zur
stationären Behandlung in eine Krankenhaus gebracht werden. Die B 290
musste während der Unfallaufnahme für rund 30 Minuten voll gesperrt
werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]