Sieg erst im zweiten Durchgang

SG Schloßau/Mudau – SV Leibenstadt 2:6 (1:1)

Mudau. (pm) In einer munteren ersten Spielhälfte mit Chancen auf beiden Seiten, konnte die Gästeführung durch Benjamin Stuhl egalisiert werden. Die Gäste zeigten sich in Abschnitt 2 feldüberlegen und konnten folgerichtig mit 1:4 in Führung gehen. Hört gelang noch der Anschlusstreffer zum 2:4, welchem die Gäste noch zwei weitere Treffer zum 2:6 Endstand folgen ließen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]