Sparkasse Neckartal-Odenwald ehrt Mitarbeiter

Mitarbeiterehrung Sparkasse

Unser Bild zeigt von links: Personalleiter Ulrich Schork, Moritz Schaffrath, Herbert Wendel, Claudia Brockmann, Gabriele Hofmann, Michaela Dörr, Sparkassendirektor Gerhard Stock. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald konnten Mitte September vier Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit geehrt werden. Claudia Brockmann und Michaela Dörr stehen seit 25 Jahren in den Diensten der Sparkasse. Gabriele Hofmann und Herbert Wendel feierten bereits ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Claudia Brockmann absolvierte ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ehemaligen Sparkasse Eberbach. Danach war sie als Sachbearbeiterin im Zahlungsverkehr, in der Wechselabteilung und Darlehensbuchhaltung tätig. Nach familiär bedingter Unterbrechung ist Claudia Brockmann seit 2000 als Sachbearbeiterin im Marktservice Geld beschäftigt.

Christine Dörr war nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ehemaligen Sparkasse Buchen-Walldürn als Serviceberaterin in verschiedenen Geschäftsstellen im Einsatz. Seit April 2011 ist sie Sachbearbeiterin im Kundenservice.

Gabriele Hofmann wechselte im Jahr 1989 nach ihrer Tätigkeit am Amtsgericht Adelsheim zur ehemaligen Sparkasse Bauland. Seither ist sie im Marktservice Kredit tätig.

Herbert Wendel begann 1974 seine berufliche Laufbahn bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach. Nach Abschluss der Ausbildung zum Bankkaufmann war er in verschiedenen Geschäftsstellen eingesetzt. 1985 übernahm er die Leitung des Betriebsbereichs I. 1989 absolvierte er den Lehrgang zum Bankbetriebswirt. Seit 2003 ist Herbert Wendel als Sachbearbeiter im Bereich Betriebsorganisation beschäftigt.

In einer Feierstunde sprach Sparkassendirektor Gerhard Stock seinen Dank und seine Anerkennung für die langjährige und treue Mitarbeit bei der Sparkasse aus. Er überreichte die Ehrenurkunden der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar in Gold und Silber.

Auch der Vertreter des Personalrats, Moritz Schaffrath, dankte den Geehrten.

Infos im Internet:

www.sparkasse-neckartal-odenwald.de

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]