Fuchs verirrt sich auf die Autobahn

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

A 81. (ots) Ein nicht unerheblicher Sachschaden von 5.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen, gegen 3.15 Uhr, auf
der A 81 bei Widdern. Ein 36-jähriger Sportwagenlenker befuhr die A
81 in Fahrtrichtung Würzburg auf dem linken Fahrstreifen, als
zwischen den Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken ein Fuchs von
links nach rechts die Fahrbahn überqueren wollte. Das Tier wurde von
dem Pkw erfasst.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: