Auf Vordermann aufgefahren

Walldürn: (ots) Ein Sachschaden von zirka 2.200 Euro ist die Folge eines
Verkehrsunfalls, welcher sich am Montag, gegen 7.50 Uhr, in Walldürn
ereignet hatte. Ein 20-jähriger VW-Golf-Fahrer wollte von der
Würzburger Straße über die Auffahrt Walldürn Nord auf die
Bundesstraße 27 auffahren. Hierbei fuhr er, vermutlich aus
Unachtsamkeit, auf den vor ihm verkehrsbedingt wartenden Fiat-Ducato
eines 32-Jährigen auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: